Skip to content
  • background image
    Mayumi Okabayashi





Mayumi Okabayashi, Berlin

*1973 in Kochi, Japan. Lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Berlin und Osaka. Nach einem Design-Studium an der Kyoto Seika University 1995 studierte Okabayashi von 1997 bis 2004 an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Alfonso Hüppi und später bei Klaus Rinke, bei dem sie als Meisterschülerin ihr Studium abschloss. Sie arbeitet in den Bereichen der Zeichnung, Malerei und Installation. Ihre Werke sind regelmäßig auf internationalen Ausstellungen vertreten.

„Wenn man meine Bilder betrachtet, stellt man sich vielleicht Zellen oder Pflanzen vor, Licht oder Schatten oder ein anderes Element der Natur. Diese fließende Form erlaubt es ihnen, alles zu sein, oder aber etwas dazwischen. Diese Bewegung in der Natur, z.B. von der Zelle zur Pflanze und zurück, versuche ich festzuhalten, ohne sie festzuhalten. Ich versuche den Zustand und die Bewegung gleichzeitig abzubilden, das Auseinander-Treiben und das Wieder-Zusammenkommen und die Form dazwischen.
Diese Instabilität und Bewegung sind für mich zwei Seiten einer Medaille und die Medaille selbst.“

www.mayumi-o.com
 Foto: © Andreas Diedrich




Bewerbung für Künstler

  Sie sind Künstler im Bereich der Bildenden Kunst?
  Wir bieten besondere Ausstellungsräume
  Gute Besucherzahlen und vieles mehr