Skip to content
  • background image
    Kenneth Friend





Kenneth Friend, Malerei

Geboren in Vancouver, Kanada im Jahr 1966, absolvierte ich ein zweijähriges Programm für Bildende Künste in Vancouver, studierte moderne Geschichte und Germanistik in Victoria und Edmonton, bevor ich 1996 als Doktorand nach Freiburg ging. Ich arbeite als Übersetzer für Kunstbuchverlage, Museen und Galerien sowie als Vertretungslehrer für Kunst am beruflichen Gymnasium in Oldenburg i. H. und habe meine Kunst in den letzten Jahren durch intensives privates Studium und praktische Arbeit weiterentwickelt. Ich lebe abwechselnd in Hamburg und Oldenburg in Holstein.

Meine Arbeiten sind inhaltlich oft von meinen etwas ikonoklastischen und sehr persönlichen kulturellen Interessen bestimmt. Stilistisch füge ich Elemente aus der deutschen und österreichischen Klassischen Moderne mit einer Farbgebung beeinflusst von Pop-Art zu neuen Kombinationen zusammen. Die „Kulturnation“-Reihe ist aus meinem Frust im Ausstellungskontext geboren, als ich recherchierte, dass Deutsche im Schnitt privat nur 12 Euro im Jahr für den Ankauf von originalen Kunstwerken ausgeben, dafür aber 25 Euro für Currywurst.

cankaf@googlemail.com
 




Bewerbung für Künstler

  Sie sind Künstler im Bereich der Bildenden Kunst?
  Wir bieten besondere Ausstellungsräume
  Gute Besucherzahlen und vieles mehr