Skip to content
  • background image
    Anne Thoss





Anne Thoss, Installationen, Objektkisten

Anne Thoss lebt und arbeitet am unteren Niederrhein und hat ihr Atelier in Deutschland und in den Niederlanden. 1974 begann sie ihre künstlerischen Tätigkeiten mit einem autodidaktischen Studium der Malerei. Seit 1996 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und kreiert Ölbilder - Collagen - experimentelles Arbeiten mit Metall - Installationen - digitale Bildbearbeitung - seit 2014 auch Arbeit mit Harzguss.
Ihre Einzel- und Gruppenausstellungen so wie Kunstmessen findet man in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Belgien und Österreich.

»Es ist das Thema „Grenzen“, das sich wie ein roter Faden durch die verschiedenen Formen meiner Arbeiten zieht - die Grenzen des Machbaren, Ertragbaren und Unerreichbaren, in denen der Mensch sich bewegt. Das Ziel ist eine Visualisierung der individuellen und gesellschaftlichen Verantwortung; Reflektionen über Menschheitsgeschichte - verbunden mit der Aufforderung, einander mit Respekt und Menschlichkeit zu begegnen - grenzüberschreitend, verbindend. Auf diesen Grundgedanken basieren die Arbeiten mit den Objektkisten ebenso wie die Installationen mit den „Menschenkindern“.«

»Die Arbeiten von Thoss stellen berührend angreifend Fragen über die Möglichkeit die wir wählen als Individuum und als Mitglied unserer Gesellschaft.«   (Nico Out, Kurator)

www.annethoss.de
 




Bewerbung für Künstler

  Sie sind Künstler im Bereich der Bildenden Kunst?
  Wir bieten besondere Ausstellungsräume
  Gute Besucherzahlen und vieles mehr